CONNECT WITH US Festivalhopper
Kings of Leon

Aktuelle Besetzung
Gesang, Gitarre Caleb Followill    USA   
Gitarre Matthew Followill    USA   
Bass Jared Followill    USA   
Schlagzeug Nathan Followill    USA   
Alternative Rock aus NashvilleUS 
*2000

Kings of Leon sind eine amerikanische Rockband, die sich stilistisch zwischen Southern Rock, Hard Rock und Blues bewegt. Gegründet wurde die Band bestehend aus vier Brüdern im Jahre 2000 in Nashville, Tennessee.

Gegründet wurde die Band 2000 in Tennessee von den Brüdern Caleb, Jared und Nathan Followill sowie deren Cousin Matthew Followill.

Der Vater der drei Brüder, Léon Followill, war Wanderprediger. Seine Kinder waren daher zuerst im Kirchenorchester musikalisch tätig. Der Bandname ist an den Vornamen des Vaters angelehnt. Die Familie um Léon Followill ließ sich 1998 in Nashville, Tennessee, nieder, wo 2000 die Band gegründet wurde.

Mit dem Debütalbum Youth and Young Manhood, das 2003 veröffentlicht wurde, wurden sie vor allem außerhalb Amerikas bekannt und tourten als Vorgruppe mit Bands wie U2 oder The Strokes. Der Name dieses Albums stammt Jared Followill zufolge von der Bibel seines Vaters.

2004 entstand das zweite Album Aha Shake Heartbreak, das 2005 veröffentlicht wurde. Es knüpfte an den Erfolg des ersten Albums an, war aber stilistisch etwas ruhiger. Eine Tour unter anderem mit Pearl Jam und Bob Dylan folgte.

Im März 2007 erschien das dritte Album der Kings of Leon mit dem Titel Because of the Times. Der Spiegel zählte dieses Album zu den wichtigsten Alben des Jahres 2007.

Nach Abschluss ihrer 2007er-Tour begann die Band mit der Arbeit an ihrem vierten Album. Geplant war, es „mehr rocken“ zu lassen (rock harder), und die „Südstaatenwurzeln in Angriff zu nehmen“. Als Produzenten griffen die Kings of Leon wieder auf Angelo Petraglia und Jacquire King zurück, die bereits die ersten drei Alben aufgenommen und produziert hatten. Am 28. Juli wurde ein erster Song des Albums als kostenloser Download auf der Website der Band zur Verfügung gestellt, am 5. August erschien dann die erste Single Sex on Fire, die auf Anhieb Platz 1 der britischen Charts erreichte und sich international in den Hitparaden platzieren konnte. Am 28. September wurde das Album Only by the Night veröffentlicht, das auf Platz eins der UK-Albumcharts einstieg. Zu ihrem erfolgreichsten Song wurde die zweite Singleauskopplung Use Somebody, die es in vielen Ländern weltweit unter die Top 10 schaffte. Es wurde für vier Grammys nominiert und gewann dreimal, unter anderem als Single des Jahres.
Im Februar 2009 wurden die Kings of Leon bei den BRIT Awards als beste internationale Band und für das beste internationale Album (Only by the Night) ausgezeichnet. Zusätzlich war die Band bei den American Music Awards 2009 in der Kategorie „Artist of the Year“ nominiert.

Am 15. Oktober 2010 wurde das fünfte Album "Come Around Sundown" veröffentlicht.


Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Kings_of_Leon

Diese Bio basiert auf einem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar. Dies ist die erste Version, eingetragen am 30.11.-0001 von 0. Du kannst zur Bio beitragen? Hier kann die Bio bei ringrocker.com bearbeitet werden.


Warning: Missing argument 1 for rechts_band(), called in /usr/www/users/ringrc/lineup.php on line 2224 and defined in /usr/www/users/ringrc/mainfile.php on line 1938

Warning: Missing argument 2 for rechts_band(), called in /usr/www/users/ringrc/lineup.php on line 2224 and defined in /usr/www/users/ringrc/mainfile.php on line 1938

Warning: Missing argument 3 for rechts_band(), called in /usr/www/users/ringrc/lineup.php on line 2224 and defined in /usr/www/users/ringrc/mainfile.php on line 1938
Nach oben